So optimieren Sie Ihr SAP-Berechtigungsmanagement in Krisenzeiten

SAST-Blog: So optimieren Sie Ihr SAP-Berechtigungsmanagement in KrisenzeitenDie COVID-19-Pandemie und die damit verbundenen Maßnahmen und Herausforderungen sind weiterhin der bestimmende Faktor im Privaten wie im Geschäftlichen. Dieser Zustand wird nach aktuellem Kenntnisstand auch noch längere Zeit bestehen bleiben. Was Unternehmen nun benötigen ist ein angepasstes SAP-Berechtigungsmanagement für Krisenzeiten, damit Mitarbeiter bei Bedarf wichtige Aufgaben der Kollegen schnellstmöglich und ohne Einschränkungen des Tagesgeschäfts übernehmen können.

Weiterlesen

Wie Sie die richtigen Vorgaben für ein Rahmenberechtigungskonzept Ihrer SAP HANA-Datenbank erstellen

SAST Blog: SAP HANA Datenbank Rahmenberechtigungskonzept – die richtigen Vorgaben erstellenSAP HANA basiert auf dem Konzept der In-Memory-Technologie zur Datenspeicherung. So sind flexible Auswertung von großen nicht aggregierten Datenbeständen mit sehr kurzen Bearbeitungszeiten möglich. Da sich die Datenverarbeitung in SAP HANA deutlich von der in SAP NetWeaver unterscheidet, besitzt es ein eigenes Benutzer- und Berechtigungswesen. Doch welche Vorgaben sind für SAP HANA-Berechtigungen erforderlich?

Weiterlesen

Managed Service: Der Turbo für Ihre SAP Security & Compliance

SAP Security & Compliance mit Managed ServicesDie Sicherheit von SAP-Systemen kann nur verlässlich gewährleistet werden, wenn sie regelmäßig auf Schwachstellen, fehlerhafte Konfigurationen und kritische Berechtigungen geprüft werden. Die konsequente Absicherung von SAP-Umgebungen ist jedoch sowohl technisch komplex als auch zeitintensiv und daher mit einem hohen Personalaufwand verbunden. Ein Managed Service ist hier eine attraktive Alternative.

Weiterlesen

SoD-freies Usermanagement durch Webservices für SAP-Systeme

SAST User and Access ManagementDie Verwaltung einer hohen Anzahl von Benutzerkonten in SAP-Systemen stellt für Unternehmen oftmals eine große Herausforderung dar. Besonders schwierig gestaltet es sich, wenn die Benutzeridentitäten in mehreren Systemen, Verzeichnisdiensten oder Datenbanken gepflegt werden müssen. Das führt oft zu Unübersichtlichkeit, SoD-Konflikten (SoD Segregation of Duties = Funktionstrennung) und darüber hinaus zu einem erhöhten Aufwand für deren Bereinigung.

Weiterlesen