Hackerangriff auf Universitätsklinikum Düsseldorf – Cyberkriminelle kamen über VPN-Schnittstelle

SAST Blog: Hackerangriff auf Universitätsklinikum Düsseldorf - Cyberkriminelle kamen über VPN-SchnittstelleSept. 2020, Schlagzeilen gingen durch die Presse:

  • Hacker sind für den IT-Ausfall an der Uniklinik Düsseldorf verantwortlich.
  • Nach Angriff auf Uni-Klinik: Gegen Hacker wird nach Tod einer Frau ermittelt.
  • Hackerangriff auf UKD: Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung eingeleitet.

Die Folgen eines Hackerangriffs können fatal sein. Sie bedrohen nicht nur Daten, Güter und Werte, sondern gerade in öffentlichen Bereichen, wie im Gesundheitswesen, sogar Menschenleben.

Weiterlesen

SAP Security: Wie Sie mit einer Threat Intelligence-Lösung ganz entspannt bleiben können

SAST Blog: SAP Security: Wie Sie mit einer Threat Intelligence-Lösung ganz entspannt bleiben könnenDer Umstieg auf S/4HANA nimmt Fahrt auf: Jedes Unternehmen sollte sich daher jetzt mit einer ganzheitlichen Migrations-Strategie auf das neue SAP-System vorbereiten. Und hier vor allem auch die sicherheitsrelevanten Aspekte mitberücksichtigen, um nachher nicht auf Folgekosten in Millionenhöhe sitzenzubleiben. Die Lösung heißt Threat Intelligence.

Weiterlesen

Code-Injection-Schwachstelle im Batch Input Recorder RSBDCREC in SAP NetWeaver (ABAP) und ABAP-Plattform – Schließen Sie die Sicherheitslücke!

SAST Blog: Code-Injection-Schwachstelle – Schließen Sie die Sicherheitslücke!Mit dem Hinweis 2941667 hat die SAP am 08.09.20 eine hoch kritische Schwachstelle im Batch Input Recorder via Direktaufruf von Programm RSBDCREC bekanntgegeben. Hiervon betroffen sind alle Systeme mit SAP-Basis Release 700 bis 755, also auch aktuellere Releases. Reagieren Sie schnell, damit kein schädliches Coding in Ihre SAP-Systeme eindringt!

Weiterlesen

Sicherheitslücke im SAP NetWeaver AS Java ermöglicht Angreifern die volle Kontrolle über SAP-Systeme – Reagieren Sie jetzt!

SAST Blog: Sicherheitslücke im SAP NetWeaver AS Java ermöglicht Angreifern die volle Kontrolle über SAP-Systeme – Reagieren Sie jetzt!Seit kurzem ist bekannt, dass es eine der schwerwiegendsten Sicherheitslücken seit Jahren in aktuellen SAP-Produkten gibt, die den SAP Java-Applikationsserver nutzen – eine Konfigurationsoberfläche, die in vielen SAP-Systemen eingesetzt wird. Die Schwachstelle mit der offiziellen Bezeichnung CVE-2020-6287 ist auf einen Fehler im SAP NetWeaver Application Server zurückzuführen und wird als höchstkritisch eingestuft.

Weiterlesen

SAP Home goes rogue – Angriffsszenarien über die SAP GUI, die verhindert werden können

SAST Blog: SAP Home goes rogue - Angriffsszenarien über die SAP GUI, die verhindert werden könnenIm Regelfall werden Unternehmensnetzwerke durch menschliche Fehler infiziert. Mitarbeiter klicken auf einen gefälschten Link, teilen ihr Passwort versehentlich Dritten mit oder öffnen eine Datei, die ungeahnten Schadcode enthält. Bei Angriffsszenarien über die SAP GUI ist dem Mitarbeiter häufig kein Vorwurf zu machen, denn ein falsch konfiguriertes SAP-System reicht aus, um die IT-Landschaft schädigen zu können.

Weiterlesen

Rent an Admin: Mit unserem SAST Managed Service gewährleisten wir auch in Krisenzeiten die Absicherung Ihrer SAP-Systeme

SAST-Blog: Managed Service in Krisenzeiten - Remote und auf AbrufDie aktuelle Situation zwingt Unternehmen weltweit dazu, alternative Lösungsansätze für den operativen Betrieb ihrer SAP-Systeme und Businessprozesse zu suchen und aufzubauen. Das SAST-Team ist Ihnen ein zuverlässiger Partner – auch gerade jetzt in der Coronakrise – denn die remote Unterstützung unserer SAP-Kunden ist unser tägliches Business. Mit unserem SAST Managed Service stehen wir Ihnen in Krisenzeiten bestmöglich und verlässlich zur Seite!

Weiterlesen

Corona Lockdown: Der Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) listet aktuell kostenfreie IT-Sicherheitslösungen für sicheres mobiles Arbeiten

SAST Blog: Corona Lockdown: Der Bundesverband IT-Sicherheit e.V. listet aktuell kostenfreie IT-Sicherheitslösungen für sicheres mobiles Arbeiten.Partnerbeitrag – Berlin, 23.03.2020. Die derzeitige flächendeckende Umstellung auf mobiles Arbeiten, Home-Office, Datenübermittlung und Remote-Authentifizierung stellt erhöhte Anforderungen an die IT-Sicherheit, um keine neuen Gelegenheiten für Angreifer zu schaffen, die sich die Gunst der Stunde zunutze machen.

Weiterlesen

Kriminelle nutzen die Corona-Krise aus und verbreiten Malware über Spam-Mails

SAST Blog: Kriminelle nutzen die Corona-Krise aus und verbreiten Malware über Spam-MailsOft sind es groß angelegte E-Mail Kampagnen mit schadhaften Mails, die die Malware in die Systeme bringen. Die sogenannten Phishing-Mails, mit denen Cyberkriminelle nach Passwörtern und anderen persönlichen Informationen „fischen“, sind besonders gefährlich. Sie enthalten verseuchte Links oder Anhänge und sind noch immer der häufigste Verbreitungsweg für Schadprogramme.

Weiterlesen

SAP-Sicherheit durch Virenschutz: Praktische Bedeutung für den Betrieb von SAP-Systemen

SAST Blog: SAP-Sicherheit durch Virenschutz: Bedeutung für den praktischen Betrieb von SAP-SystemenEs ist hinlänglich bekannt, dass SAP-Systeme ein attraktives Ziel für Hacker und Manipulationen darstellen. Denn hier versammeln sich alle sensiblen Unternehmensdaten an einem Ort. Umso wichtiger ist es, sie vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Dazu gehört neben den klassischen Maßnahmen zur Verbesserung der SAP-Sicherheit und -Compliance auch ein umfangreicher Virenschutz, der speziell an die Anforderungen von SAP-Systemen angepasst ist.

Weiterlesen

Der Fall Buchbinder: Fehlkonfigurationen und ihre Auswirkungen auf die Datensicherheit

Datensicherheit durch Fehlkonfigurationen gefährdetAm 23. Januar 2020 wurde bekannt, dass es zu einem der bis dahin größten Datenlecks in Deutschland gekommen war. In Systemen der Autovermietung Buchbinder war es offenbar möglich, auf die komplette Firmendatenbank in Form eines Backups zuzugreifen, das für jedermann frei verfügbar im Internet erreichbar war. Mit kaum greifbaren Folgen.

Weiterlesen