Kriminelle nutzen die Corona-Krise aus und verbreiten Malware über Spam-Mails

SAST Blog: Kriminelle nutzen die Corona-Krise aus und verbreiten Malware über Spam-MailsOft sind es groß angelegte E-Mail Kampagnen mit schadhaften Mails, die die Malware in die Systeme bringen. Die sogenannten Phishing-Mails, mit denen Cyberkriminelle nach Passwörtern und anderen persönlichen Informationen „fischen“, sind besonders gefährlich. Sie enthalten verseuchte Links oder Anhänge und sind noch immer der häufigste Verbreitungsweg für Schadprogramme.

Weiterlesen

Der Fall Buchbinder: Fehlkonfigurationen und ihre Auswirkungen auf die Datensicherheit

Datensicherheit durch Fehlkonfigurationen gefährdetAm 23. Januar 2020 wurde bekannt, dass es zu einem der bis dahin größten Datenlecks in Deutschland gekommen war. In Systemen der Autovermietung Buchbinder war es offenbar möglich, auf die komplette Firmendatenbank in Form eines Backups zuzugreifen, das für jedermann frei verfügbar im Internet erreichbar war. Mit kaum greifbaren Folgen.

Weiterlesen

Mit dem Internet of Things die Echtzeitüberwachung für IT-Sicherheit neu denken

Mit dem Internet of Things die Echtzeitüberwachung für IT-Sicherheit neu denkenDas Internet of Things (IoT) ist Fluch und Segen zugleich: Einerseits bietet es uns große Vorteile. Auf der anderen Seite besteht eine Unsicherheit, wie diese komplexen Verbindungen gegen unbefugte Zugriffe geschützt werden können. Denn mit zunehmender Nutzung des Internets und Vernetzung von „Dingen“ wächst auch die Gefahr, dass die Anzahl der Hacker-Attacken steigt.

Weiterlesen

Die wichtigsten Bausteine einer Cybersecurity-Strategie

Die wichtigsten Bausteine einer Cybersecurity-StrategieHeute entstehen durch Cyber-Angriffe auf Unternehmen schnell Schäden im acht- bis neunstelligen Bereich. Oft sind es Spam-Mails, die in bester Sprache und Grammatik verfasst sind und so aussehen, als kämen sie von einem Kollegen oder Bekannten. Meist wird der Empfänger aufgefordert, einen Link zu öffnen oder sein Passwort einzugeben. Und schon geht es los: Die Malware verbreitet sich im gesamten Unternehmen. Mit der richtigen Cybersecurity-Strategie hingegen sind Sie bestens gerüstet.

Weiterlesen

SAP-Sicherheit: 5 Wege, wie Sie garantiert Opfer eines Hackerangriffs werden

Hackerangriffe bedrohen SAP-Sicherheit: Alles Panikmache?(Eine nicht ganz ernst gemeinte Handlungsanweisung.)
Seien wir doch mal ehrlich: IT-Sicherheit im Allgemeinen und SAP-Sicherheit im Speziellen ist gerade ein ziemlicher Medienhype. Aber ist da wirklich was dran? Schlagzeilen, die von Millionen verlorener Datensätze sprechen, betreffen doch immer die anderen – ob nun Equifax im fernen Amerika oder chinesische Hacker, die sich organisiert in große Technologie-Firmen hacken. Alles Panikmache.

Weiterlesen

SAP-Sicherheit und Hosting: 40 SAP-Systeme auf einen Streich hacken

SAP-Sicherheit und HostingDas „On-Premise“-Modell der SAP, bei dem der Kunde die Software aus Walldorf eigenverantwortlich betreibt, ist trotz des Cloud-Hypes noch immer die Norm. Das heißt nicht, dass nicht ein Dienstleister einen Teil des Betriebes übernimmt – Hosting ist ein weit verbreitetes Modell, besonders im Mittelstand. In einem solchen Hosting-Modell sind die Rollen normalerweise klar verteilt. Leider trifft das für die Sicherheit der SAP-Systeme nicht immer zu.

Weiterlesen

10KBLAZE und SAP-Sicherheit II: Hype & Panikmache

10KBlaze & SAP Security: Serpenteq(Partnerbeitrag der SERPENTEQ GmbH)
Am 19. April 2019 hielten die Sicherheitsforscher Dmitry Chastuhin und Mathieu Geli auf der OPCDE Cyber Security Konferenz in Dubai einen Vortrag mit dem Titel „SAP gateway to Heaven„. Sie haben zwei seit vielen Jahren bekannte Konfigurationsprobleme (im Zusammenhang mit SAP Gateway und SAP Message Server) aufgegriffen, für die es – ebenfalls seit Jahren – detaillierte Anleitungen zur sicheren Konfiguration gibt. Nun aber haben die beiden Forscher diese Konfigurationsprobleme bewundernswert kreativ kombiniert.

Weiterlesen

SAP-Systeme laut Studie besonders anfällig für Insider-Attacken

SAST SOLUTIONS: SAP-Systeme laut Studie besonders anfällig für Insider-AttackenNach vielen Jahren in der SAP-Sicherheit erstaunt es mich immer wieder, wie viel Hollywood doch zu den Diskussionen um Cybersicherheit beigetragen hat. Das Bild vom Hacker, der in seinem Kellerloch mit mehreren Monitoren sitzt und sich mithilfe kryptischer Befehle in Netze von Unternehmen hackt, dominiert weiterhin die Wahrnehmung. Dabei zeigt der kürzlich erschienene „Insider Threat 2018 Report“, dass Insider-Attacken das weitaus größere Problem darstellen. Für die Sicherheit von SAP-Systemen gilt das übrigens doppelt und dreifach. Warum das so ist und welche Gefahren die größte Rolle dabei spielen, erläutern wir in diesem Beitrag.

Weiterlesen

Audit oder Penetrationstest? So finden Sie Ihre Schwachstellen bevor es weh tut!

SAST SOLUTIONS: Audit oder Penetrationstest?Um zu beantworten welcher Security & Compliance Check für Sie der richtige ist, sollten wir zunächst berücksichtigen, dass sich der Begriff „Schwachstellen“ auf ganz unterschiedliche Ebenen Ihrer Systemlandschaft beziehen kann und damit auch auf diverse Angriffspunkte.

Von den systemtechnischen Ebenen (z.B. Betriebssystem- und Netzwerksicherheit), über die zugrundeliegende Datenbank inkl. der aktuellen Parametrisierung Ihrer SAP-Systeme, bis hin zu den betriebs- und applikationsnotwendigen Berechtigungen mit evtl. Funktionstrennungs-Konflikten.

Daher lautet die erste Frage: Wie sicher sind Sie, Ihre Schwachstellen richtig einzuschätzen?

Weiterlesen