SAP-Sicherheit durch Virenschutz: Praktische Bedeutung für den Betrieb von SAP-Systemen

SAST Blog: SAP-Sicherheit durch Virenschutz: Bedeutung für den praktischen Betrieb von SAP-SystemenEs ist hinlänglich bekannt, dass SAP-Systeme ein attraktives Ziel für Hacker und Manipulationen darstellen. Denn hier versammeln sich alle sensiblen Unternehmensdaten an einem Ort. Umso wichtiger ist es, sie vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Dazu gehört neben den klassischen Maßnahmen zur Verbesserung der SAP-Sicherheit und -Compliance auch ein umfangreicher Virenschutz, der speziell an die Anforderungen von SAP-Systemen angepasst ist.

Weiterlesen

Der Fall Buchbinder: Fehlkonfigurationen und ihre Auswirkungen auf die Datensicherheit

Datensicherheit durch Fehlkonfigurationen gefährdetAm 23. Januar 2020 wurde bekannt, dass es zu einem der bis dahin größten Datenlecks in Deutschland gekommen war. In Systemen der Autovermietung Buchbinder war es offenbar möglich, auf die komplette Firmendatenbank in Form eines Backups zuzugreifen, das für jedermann frei verfügbar im Internet erreichbar war. Mit kaum greifbaren Folgen.

Weiterlesen

SNC-Verschlüsselung leicht gemacht: So geht SAP-Sicherheit auch ohne SSO

SAST Blog: SNC-Verschlüsselung leicht gemacht: So geht SAP-Sicherheit auch ohne SSOZur Absicherung von Netzwerken bietet SAP eine „Secure Network Communications“-Schnittstelle (SNC) zur Verschlüsselung an, mit der sich Benutzer ohne Eingabe eines Benutzernamens oder Passworts an SAP-Systemen anmelden können. Standardmäßig werden SAP-Anmeldedaten im Klartext übertragen. Die SNC-Schnittstelle leitet Aufrufe über die SAP Cryptographic Library, um die gesamte Kommunikation zwischen dem SAP GUI und dem SAP-Server zu verschlüsseln. So wird eine sichere Einzelanmeldung für SAP bereitgestellt.

Weiterlesen

Dank Security Audit und RFC-Schnittstellenprüfung Schwachstellen in SAP-Systemen erkennen und schließen

SAST SUITE System Security ValidationDass SAP-Systeme einer erhöhten Aufmerksamkeit bedürfen, wenn es um die Absicherung geht, hat sich inzwischen herumgesprochen. Schließlich lagern dort in den allermeisten Fällen die wichtigsten und sensibelsten Daten jeder Firma. Aber wie geht man am besten vor, um eine optimale Absicherung zu erreichen? Durch ein Security Audit zum Beispiel.

Weiterlesen

10KBLAZE und SAP-Sicherheit II: Hype & Panikmache

10KBlaze & SAP Security: Serpenteq(Partnerbeitrag der SERPENTEQ GmbH)
Am 19. April 2019 hielten die Sicherheitsforscher Dmitry Chastuhin und Mathieu Geli auf der OPCDE Cyber Security Konferenz in Dubai einen Vortrag mit dem Titel „SAP gateway to Heaven„. Sie haben zwei seit vielen Jahren bekannte Konfigurationsprobleme (im Zusammenhang mit SAP Gateway und SAP Message Server) aufgegriffen, für die es – ebenfalls seit Jahren – detaillierte Anleitungen zur sicheren Konfiguration gibt. Nun aber haben die beiden Forscher diese Konfigurationsprobleme bewundernswert kreativ kombiniert.

Weiterlesen